Einsatz: Verkehrsunfall

Am späten Mittwochabend (21.7) kam es zu einem Verkehrsunfall im Rimparer Ortsgebiet. Um ca. 23:08 wurde die Feuerwehr durch die Leitstelle Würzburg diesbezüglich alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesperrt und ausgeleuchtet. Außerdem wurden auslaufende Betriebsstoffe abgebunden. Nach einer Einsatzdauer von ca. einer Stunde konnten wir die Straße wieder freigeben und in unser Gerätehaus einrücken. …

Weiterlesen …

Einsatz: Hilfeleistungskontingent für Hochwasser im Landkreis Kitzingen

+++ Rimparer Feuerwehr unterstützt mit mehreren Pumpen im Landkreis Kitzingen +++
Durch den anhaltenden Starkregen kam es am Freitag (9.7.21) im gesamten Landkreis Kitzingen zu überfluteten Straßen und Kellern. Die Lage spitzte sich hierbei im Tagesverlauf immer mehr zu, was dazu führte, dass die Hilfeleistungskontingente aus dem Landkreis Würzburg abgerufen wurden. Ab ca. 16 Uhr begannen auch bei der Rimparer Wehr die Vorbereitungen, so dass wir mit mehreren Pumpen zur Unterstützung in den Landkreis Kitzingen ausrücken konnten.

Einsatz: Baum auf Fahrbahn

Am Freitagmorgen (9.7.21) ging es um ca. 8:25 Uhr für die Feuerwehr Rimpar zu einem umgestürzten Baum. Der Baum hatte sich im Gramschatzer Wald quer über die Fahrbahn gelegt und verhinderte so, dass der Verkehr weiter fließen konnte. Vor Ort unterstützte die Feuerwehr den bereits eingetroffenen örtlichen Bauhof bei der Beseitigung des Baumes und reinigten …

Weiterlesen …

Einsatz: Vermisstensuche

Am Montagabend (5.7.21) wurde die Feuerwehr Rimpar um ca. 20:50 Uhr zur Unterstützung bei einer Personensuche alarmiert. Zum Zeitpunkt dieser Berichterstellung bittet die Polizei immer noch um Hinweise zu dem Verbleib der Person (für Details zur Person siehe Polizeibericht). Kurze Zeit nach der Alarmierung wurde die Suche mit allen verfügbaren Fahrzeugen der Rimparer Wehr begonnen. …

Weiterlesen …

Einsatz: Schnelles Türe öffnen

Am Montag (01.03) wurde die Feuerwehr Rimpar um ca. 08:35 Uhr zu einer Wohnungsöffnung alarmiert. Glücklicherweise war der Bewohner doch noch selbst in der Lage, uns die Türe zu öffnen. Es war somit kein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr erforderlich. Nachdem die Tür geöffnet war, wurde der Bewohner durch unser First Responder Team bis zu dem Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt

Einsatz: Gasgeruch

Beim vorherigen Einsatz (12 Uhr) wurden Gasbestandteile und im wesentlichen Geruchsstoffe in die Kanalisation gespült. Aus diesem Grund wurden soeben noch weitere Messungen im Ortsgebiet durchgeführt. Die Gaskonzentration ist an keiner Stelle in einem gefährlichen Messbereich gewesen! Es besteht daher zur Zeit keine Gefahr für die Bevölkerung. Der Gasgeruch ist jedoch noch weiterhin war zunehmen, dieser birgt jedoch keine Gefahr.

Einsatz: Gasgeruch

Pünktlich um 12 Uhr heulten am Montag (14.12) die Sirenen in Rimpar auf. Grund dafür war, dass die Anwohner einen starken Gasgeruch im Freien und teilweise auch in den Gebäuden wahrgenommen haben. Durch die Feuerwehr wurde der entsprechende Bereich abgesucht und es konnte ein Gastank festgestellt werden, welcher entleert und gereinigt wurde.

Einsatz: Schnelles Türe öffnen

Am Samstag (12.12) wurde die Feuerwehr Rimpar um ca. 10:39 Uhr zu einer Wohnungsöffnung alarmiert. Da der Bewohner nicht mehr in der Lage war, die Tür selbst zu öffnen und von innen abgeschlossen hatte, musste ein entsprechender Zugang geschaffen werden. Nachdem die Tür geöffnet war, wurde der Bewohner durch uns bis zu dem Eintreffen des …

Weiterlesen …

Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Rimpar

Gleich vier Mal wurde die Feuerwehr Rimpar am heutigen Dienstag (08.12) zum Einsatz gerufen. Neben einem brennendem PKW musste zweimal eine Türe geöffnet werden, abgeschlossen wurde der Tag durch einen medizinischen Notfall für unser HvO (Helfer vor Ort) Team. Das erste Mal heulten um 13:56 Uhr die Sirenen in Rimpar. Es ging zu einem brennenden …

Weiterlesen …

Einsatz: Verkehrsunfall

Am Montagmorgen (30.11) wurde um ca. 9:50 Uhr die Feuerwehr Rimpar gemeinsam mit der Nachbarwehr aus Maidbronn zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Glücklicherweise konnte die Person durch die Ersthelfer bis zu unserem Eintreffen aus dem Fahrzeug befreit werden. Durch die Feuerwehr Rimpar wurde der verletzte Fahrer eines PKWs medizinisch versorgt und anschließend an …

Weiterlesen …